Erweiterung Prüfgebäude, Entwicklungszentrum Porsche AG, Weissach

In Zusammenarbeit mit der Neuentwicklung des Porsche Geländewagens war es Aufgabe, das Prüfgebäude für Motoren und Aggregate zu erweitern.

Das bestehende 2-geschossige Gebäude wurde auf der abfallenden Südseite mit 3 Vollgeschossen für die neuen Entwicklungs- und Prüfaufgaben vergrößert. Während der gesamten Bauzeit blieben die Dauerlaufprüfungen in Betrieb. Lärm, Erschütterungen und sonstige störende Vorgänge waren im größtmöglichen Maß zu verhindern. Dies führte zu besonderen Anforderungen an die Gründung, da aufgrund einer geologischen Verwerfung im Baufeld Bohrpfähle bis zu 15m abgeteuft werden mussten.

 

Es bestehen bei der Entwicklung der „Erlkönige“ (Antriebsaggregate für neue Produkte) besondere Geheimhaltungskriterien, die im gesamten Planungs- und Bauablauf zu berücksichtigen waren.

 

Deshalb können hier keine Fotos von dem Projekt gezeigt werden.