Neubau Kindergarten „Hälde“, Hemmingen

Neubau einer Kindertagesstätte und drei Wohnungen.

Das 4-geschossige Gebäude mit Flachdächern (extensive Dachbegrünung) auf verschiedenen Ebenen befindet sich im Neubaugebiet „Hälde“ im Norden von Hemmingen. Es beinhaltet im Garten- und Erdgeschoss eine 3-gruppige Kindertagesstätte und im 1. und 2. Obergeschoss insgesamt 3 Wohnungen.

 

Die Erschließung der Kindertagesstätte erfolgt über eine überdachte Zugangssituation mit Fahrradabstellplätzen von Norden über einen großzügigen Windfang in das zentral angeordnete Foyer mit Treppe und Aufzug ins Gartengeschoss. Das separate Treppenhaus zum Wohnbereich befindet sich ebenfalls auf der Nordseite. Von hier werden die beiden 4- Zimmer- und die Maisonettewohnung erschlossen. Alle Wohnungen besitzen entweder Terrassen oder einen Balkon.

 

Die Stellplätze für die Kindertagesstätte sind als offene Parkplätze angelegt, für die Wohnungen sind ins Gebäude integrierte Doppelparker vorgesehen.

 

Die Kindertagesstätte erhält eine vorgehängte Fassade mit einer Plattenverkleidung aus Faserzement und Mineralfaserdämmung. Die Wohngeschosse werden mit einem Leichtputz versehen.

 

Die Fertigstellung des im Bau befindlichen Gebäudes wird voraussichtlich Mitte 2018 erfolgen.